5fb3ef277e6bd7.36930732 | Kirche Oschatzer Land – Altmügeln Marienkirche

Altmügeln Marienkirche

Die Altmügelner St. Marienkirche, eine der ältesten und größten Dorfkirchen Sachsens und Mügelns Hauptkirche bis 1856, war im Mittelalter eine Walfahrtskirche. Zu Marie Geburt, Anfang September, konnten hier die Bewohner einen 40tägigen Ablass von ihren Sünden erwirken. Daraus entwickelte sich einer der bedeutensten Jahrmärkte Sachsens - der Stoppelmarkt.