| Katja Dorschel

Osterandacht der Evangelischen Grundschule "Apfelbaum" Schweta

Nach zweitägiger Osterwerkstatt haben die Schüler*innen der Evangelischen Grundschule "Apfelbaum" Schweta am Gründonnerstag gemeinsam Osterandacht mit Anspiel in der Schwetaer Kirche gefeiert.

Höhepunkt der Andacht war, wie jedesmal, das gemeinsame Schmücken des Kreuzes - was für eine Wandlung vom schlichten Holzkreuz zum blühenden Wunder. Mit diesem Bild vor Augen und in den Herzen wurden die Kinder dann in die wohlverdienten Ferien verabschiedet.

Das geschmückte Kreuz aber hat sich - und das ist neu ab diesem Jahr - auf den Weg gemacht zur Naundorfer Kirche. In dieser ist es nun bis zum 1. Mai zu bestaunen. Im nächsten Jahr wird es dann in einer anderen Kirche unserer Kirchgemeinde die Menschen erfreuen.

Und ein kleiner Geheimtipp zum Schluss:

Die Osterandacht der Apfelbaumschule ist öffentlich - immer am Gründonnertag um 13 Uhr in der Kirche Schweta.

Gemeindeglieder sind herzlich willkommen!

s_dsc_0839 | Kirche Oschatzer Land - Osterandacht der ev. Grundschule "Apfelbaum"