Wermsdorf Kirche

Wermsdorf Kirche

Adresse

Clara-Zetkin-Straße
04779 Wermsdorf

Der ältere Teil der Kirche ist eine romanische Anlage mit halbkreisförmig überwölbter Apsis am rechtwinkligen Altarraum. Der gotische Umbau erfolgte vor dem großen Kirchenbrand 1557. Danach wurde das Kirchengebäude im Zeitgeist und den Verwüstungen des Zeitgeschehens entsprechend mehrfach um- und wieder aufgebaut. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde die Pfarrkirche wiederholt geplündert und verwüstet. 1696 erhielt das Gotteshaus einen barocken Turm über dem Chor.