| Julia Dittert

Worte aus dem Friedensgebet der St.-Aegidien-Kirche

Zeit für Frieden

 

Der Tag war laut.
Die Nachrichten waren laut.
Meine Gedanken waren laut.
Und meine Ängste und Sorgen wurden immer lauter.

Zeit für Ruhe.
Zeit für ein Gebet.
Zeit für Worte aus dem Friedensgebet der St.-Aegidien-Kirche vom 14.03.2022 mit Johannes Grasemann.
Zeit sich zurückzulehnen und den Worten zu lauschen.
Zeit für einen kleinen Moment der Ruhe im lauten Alltag.
Zeit für Frieden.

Leider können wir die wunderbare Musik an der Orgel von Matthias Dorschel nicht nachstellen.
Die Kombination aus Musik und Wort können Sie immer montags, 18.30 Uhr zum Friedensgebet in der St.- Aegidien-Kirche lauschen.

Worte aus dem Friedensgebet vom 14. März 2022:

s_friedensgebet-slider | Kirche Oschatzer Land - Neuigkeiten - Worte aus dem Friedensgebet