orig_schütz | Kirche Oschatzer Land - Singt Schütz – Chorprojekt sächsischer Kantoreien

Singt Schütz – Chorprojekt sächsischer Kantoreien

Das Ensemble Capella de la Torre, der Kirchenchor Borna und die Kantorei Oschatz interpretieren Werke von Heinrich Schütz und Zeitgenossen.

Leitung: Katja Dorschel 
Moderation: Prof. Dr. Martin Krumbiegel

 Hier erfahren Sie Näheres über das Ensemble "Capella de la torre"

 

P R E S S E M I T T E I L U N G  vom 20. April 2022

Im Jahr 2022 begeht die internationale Musikwelt die 350. Wiederkehr des Todestages von Heinrich Schütz. Die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens beteiligt sich daran mit einem besonderen Konzertprojekt in sächsischen Kirchen. Unter dem Titel „Singt SCHÜTZ 2022 – Chorprojekt sächsischer Kantoreien“ musizieren sächsischen Kantoreien gemeinsam mit Capella de la Torre, einem der international renommiertesten Alte Musik Ensembles.

 

 

 kcw logo

 

logo schuetz22 3a759e7cd04f72bgb52a0758ba7051ad

 

20170301 evlks logo 1875 rdax 625x352 60 kopie

Samstag
30
Apr 2022

Borna Kirche
Alte Schulstraße 5
04758 Liebschützberg

  • Werke von Heinrich Schütz und Zeitgenossen

Karten

Eintritt: 15 Euro Kinder bis 16 Jahren frei | Karten nur an der Abendkasse (kein Vorverkauf)